Kategorie: Nachrichten >> Mitteilungsblatt


Trauer um Slavko Sumina

Veröffentlicht von Moritz Reck am Mar 06 2019 um 11:37 AM

Slavko Sumina ist am 19. Februar 2019 gestorben. Unser Verein ist um ein treues Mitglied ärmer geworden. Slavko war seit der Wiedergründung des Schachvereins 1986 dabei und trug wesentlich dazu bei, dass seine Mannschaft aus dem Stand drei Aufstiege in Folge schaffte und sich an der Spitze im Kreis Stuttgart West etablierte. Wir haben ihn als einen verlässlichen Vereinskollegen empfunden, dessen Anwesens-Häufigkeit bis zuletzt sprichwörtlich war. Jedes Mal bot er sich gerne als Übungsgegner an, um seine Jahrzehnte lange Schachspielerfahrung weiter zu geben. Bei seinem letzten Turniereinsatz im Jahr 2013 schaffte er zwei Siege aus zwei Spielen und trug abermals zum Aufstieg bei.

Nicht nur seine sportlichen Leistungen fanden Anerkennung. Slavko bereicherte alle Vereinsfeiern mit seiner Anwesenheit. Unvergessen bleiben für alle Teilnehmer die gemeinsamen Ausflüge und Wanderungen.

Er hinterlässt seine Frau und zwei Kinder. Wir möchten Ihnen unser tief empfundenes Beileid zu Ihrem schweren Verlust aussprechen.

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Freitag, dem 8. März 2019 um 14:00 Uhr in der Aussegnungshalle auf dem Friedhof in Schönaich statt.

Zuletzt geändert am: Mar 06 2019 um 11:39 AM


Zurück