Kategorie: Nachrichten >> Spielbericht


Saisonabschluss mit Niederlage - TSV Schönaich erreicht dennoch 6. Tabellenplatz

Veröffentlicht von Sebastian Fischer am May 07 2017 um 10:53 PM

In der 9. und letzten Runde der zweiten Schachbundesliga Süd kam es zum Aufeinandertreffen zwischen dem SC Untergrombach und dem TSV Schönaich. Für beide Mannschaften ging es um nicht mehr viel, Schönaich stand zuvor auf einem sicheren 6. Platz, während Untergrombach – eigentlich designierter 3. Absteiger – nach momentanem Stand durch den Rückzug des Trierer Teams aus der ersten Liga sich wird halten können.

Nach anfänglich offenem Verlauf kippte der Kampf mehr und mehr in Richtung Vorteil der Badener Mannschaft, welche vier Partien für sich entscheiden konnten und verdient gewannen. Lediglich Markus Kübler konnte sich gegen Hans- Joachim Vatter nach spannendem Verlauf für Schönaich durchsetzen. Ansonsten spielten IM Karsten Volke, IM Christoph Menezes und Sebastian Fischer remis, GM Ivan Ivanisevic, Moritz Reck, Florian Steinhart und Christoph Steinhart verloren.

Unter dem Strich können die Schönaicher die Niederlage nach der schweren zweiten Saison verschmerzen, zumal Sie den 6. Tabellenplatz dennoch halten konnten. In der nächsten Spielzeit möchte man aus den Fehlern in der abgelaufenen lernen und mit neuem Mut und frischen Kräften wieder angreifen.

 

Zuletzt geändert am: May 07 2017 um 9:55 PM


Zurück